Der Brautstrauß – keine Hochzeit ohne Blumen

Der perfekte Brautstrauß ist für den Tag der Hochzeit ein wichtiger Entscheidungsfaktor. Deshalb ist es auch eine Tradition, dass sich der Bräutigam um den Strauß kümmert und ihn der Braut am Tag der Hochzeit übergibt. Für die Bräute, die sich nicht von ihrem Brautstrauß trennen können, gibt es eine Lösung, und zwar kann bei der Bestellung des Brautstraußes ein zweites kleineres Modell dazu genommen werden. Welches dann zum Brautstraußwerfen genutzt werden kann. So hat die Braut gleich zwei Vorteile, sie behält ihren Brautstrauß und es bringt ihr Glück, wenn sie ihn bis zum 1. Hochzeitstag aufhebt.

Der Brautstrauß dient nicht nur als Farbtupfer und Accessoire, sondern soll auch die richtigen Wünsche für die Ehe vermitteln.

Euer Brautstrauß in die richtige Form gebracht –

Hochzeitsblumen für Eure Heirat an der Ostsee

Biedermeier- oder Kugelform

Hier haben wir es mit dem absoluten Klassiker zu tun. Er ist im wahrsten Sinne des Wortes eine runde Sache und wirkt immer stilecht – egal ob locker oder kompakt gesteckt. Oft kurzstielig gebunden, kombinieren Floristen dazu passende Dekoelemente, u.a. Perlen, Bänder aus Satin, Jute oder Samt und Akzente aus feiner Spitze.

Tropfen oder Wasserfall

Tropfen oder Wasserfall-Sträuße sind zu einem eher länglichen Bouquet gesteckt, wirken dadurch sehr organisch und manchmal auch ein bisschen extravagant. Um den Strauß lebendiger zu gestalten, sind Ranken, wie Efeu, beliebte Elemente. Durch die abfließende Form sieht der Strauß besonders gut zu langen Brautkleidern mit Schleppe aus.

Biedermeier- oder Kugelform

Hier haben wir es mit dem absoluten Klassiker zu tun. Er ist im wahrsten Sinne des Wortes eine runde Sache und wirkt immer stilecht – egal ob locker oder kompakt gesteckt. Oft kurzstielig gebunden, kombinieren Floristen dazu passende Dekoelemente, u.a. Perlen, Bänder aus Satin, Jute oder Samt und Akzente aus feiner Spitze.

Tropfen oder Wasserfall

Tropfen oder Wasserfall-Sträuße sind zu einem eher länglichen Bouquet gesteckt, wirken dadurch sehr organisch und manchmal auch ein bisschen extravagant. Um den Strauß lebendiger zu gestalten, sind Ranken, wie Efeu, beliebte Elemente. Durch die abfließende Form sieht der Strauß besonders gut zu langen Brautkleidern mit Schleppe aus.

Armstrauß

Wie der Name sagt, legt sich die Braut die Blumen in den Arm, anstatt sie in der Hand zu tragen. Meist sind sie aus langstieligen Blumen mit großen Blüten gebunden. Der Strauß ist eher schlicht und wirkt durch sein einfaches Aussehen exklusiv und edel. Der Strauß ist für Bräute geeignet, die sich eine Alternative zu dem klassischen Brautstrauß wünschen.

Armband-Strauß

Nicht zu verwechseln mit den Armsträußen, wird diese Art der Blumenbindung eher am Handgelenk getragen, wie der Name schon sagt. Oft ist es eine farbliche Ergänzung zum Brautlook und kein schlichter Ersatz für den Brautstrauß. Zarte kleine Blüten eignen sich besonders gut und sind gebunden ein tolles Brautaccessoire.

Armstrauß

Wie der Name sagt, legt sich die Braut die Blumen in den Arm, anstatt sie in der Hand zu tragen. Meist sind sie aus langstieligen Blumen mit großen Blüten gebunden. Der Strauß ist eher schlicht und wirkt durch sein einfaches Aussehen exklusiv und edel. Der Strauß ist für Bräute geeignet, die sich eine Alternative zu dem klassischen Brautstrauß wünschen.

Armband-Strauß

Nicht zu verwechseln mit den Armsträußen, wird diese Art der Blumenbindung eher am Handgelenk getragen, wie der Name schon sagt. Oft ist es eine farbliche Ergänzung zum Brautlook und kein schlichter Ersatz für den Brautstrauß. Zarte kleine Blüten eignen sich besonders gut und sind gebunden ein tolles Brautaccessoire.

Zepter

Zeptersträuße ähneln den runden Biedermeiersträußen. Sie passen optimal zu gerade geschnittenen Kleidern und zeichnen sich durch besonders langstielige Blumen aus, die eng mit Samt- oder Satinbändern gebunden sind. Der Strauß unterstreicht die schmale Silhouette der Braut und wirkt auf moderne Weise extravagant und edel.

Individueller Strauß

Neben den Klassikern gibt es auch ausgefallene Formen für Brautsträuße. Blumen werden nach Euren Wünschen als Ringe, Spiralen oder Herzen gebunden. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Oft etwas kostenintensiver, dennoch die optimale Wahl, um Ihren großen Auftritt zusätzlich zu unterstreichen.

Zepter

Zeptersträuße ähneln den runden Biedermeiersträußen. Sie passen optimal zu gerade geschnittenen Kleidern und zeichnen sich durch besonders langstielige Blumen aus, die eng mit Samt- oder Satinbändern gebunden sind. Der Strauß unterstreicht die schmale Silhouette der Braut und wirkt auf moderne Weise extravagant und edel.

Individueller Strauß

Neben den Klassikern gibt es auch ausgefallene Formen für Brautsträuße. Blumen werden nach Euren Wünschen als Ringe, Spiralen oder Herzen gebunden. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Oft etwas kostenintensiver, dennoch die optimale Wahl, um Ihren großen Auftritt zusätzlich zu unterstreichen.

Die Blumen und ihre Bedeutung – Welche Blume passt zu mir?

Rosen

  • Je nach Farbe unterschiedlich
  • Rot: Leidenschaftliche Liebe
  • Weiß: Reinheit
  • Rosa: zärtliche Gefühle
  • Blau: Mystisch, Liebe auf den ersten Blick
  • Gelb: Freundschaft, Eifersucht, intensive Gefühle
  • Knallpink: Dankbarkeit
  • Bordeauxrot: Unbewusste Schönheit
  • Koralle oder Orange: Lust, Leidenschaft
  • Lavendel-Lila: Liebe auf den ersten Blick
  • Rot & Weiß: vereint
  • Rot & Gelb: Freude, Glück und Aufregung
Hochzeitsstrauß bestellen auf der Insel Rügen über das Hochzeitsportal

Myrte

  • traditionelle Hochzeitsblume
  • Fruchtbarkeit

Pfingstrosen

  • Reichtum und Schönheit
  • Heilung

Veilchen

  • Geduld und Bescheidenheit
  • gegenseitiger Respekt

Rosmarin

  • Liebe und Leben
  • gute Wünsche
Hochzeitsblumen-Service auf der Insel Rügen – Blumen für die Heirat kaufen

Tulpe

  • je nach Farbe unterschiedlich
  • Rot: Liebeserklärung
  • Gelb: Hoffnungslose Liebe

Callas

  • Bewunderung und Schönheit

Chrysanthemen

  • Wahrheit und Schicksal

Lilien

  • Majestät und Wahrheit

Zuckerbüsche (Protea)

  • Vielfalt und Mut

Freesien

  • Zärtlichkeit

Gerbera

  • Schönheit

Sonnenblume

  • Freude und Stolz

Orchideen

  • Schönheit und Bewunderung

Nelke

  • Rot: Tiefe, romantische Liebe und Leidenschaft
  • Weiß: Süße, unschuldige, reine Liebe und Glaube
  • Rosa: „Ich werde dich nie vergessen“

Vergissmeinnicht

  • wahre Liebe

Narzisse

  • Ritterlichkeit und Respekt

Amaryllis

  • Stolz

Mimose

  • Unschuld und reines Herz

Flieder

  • je nach Farbe unterschiedlich
  • Lila: Erstes Aufkeimen der Liebe
  • Weiß: jugendliche Unschuld und Erinnerungen

Hortensien

  • Eitelkeit

Efeu

  • Treue

Aster

  • Liebe und Vertrauen

Hopfen

  • Fruchtbarkeit und Gelassenheit

Dahlien

  • Allgemein: Dankbarkeit
  • Gelb: Glück
  • Rot: Liebe
  • Weiß: Reinheit

Maiglöckchen

  • Freundlichkeit
  • Demut
  • zurückgekehrtes Glück
  • Zuverlässigkeit

Lavendel

  • Hingabe
  • Verehrung
  • Reinheit
  • Demut

Gänseblümchen

  • Unschuld
  • Treue und Liebe
  • Glaube
  • Freude und Leichtigkeit
Blumen bestellen für die Hochzeit auf der Insel Rügen

Blumen, die man nicht zur Hochzeit schenkt

Von Wicken und Winden sollten Gratulanten die Finger lassen, denn mit diesen Blumen wird dem Hochzeitspaar ein jähes Ende gewünscht.

Trauzeugen, Brautjungfern und Co.

Großer Spaß für Eure kleinen Gäste

Der ideale Familienname

Multikulturelle Hochzeit

Checklisten für die Hochzeit

Tischordnung für Eure Hochzeit

Hochzeitstraditionen

Brautkleid

Trauzeugen, Brautjungfern und Co.

Großer Spaß für Eure kleinen Gäste

Der ideale Familienname

Multikulturelle Hochzeit

Checklisten für die Hochzeit

Tischordnung für Eure Hochzeit

Hochzeitstraditionen

Brautkleid