Hochzeitsfotografen & Video

Hochzeitsfotos auf der Insel Rügen

Professionelle Hochzeitsfotografen fangen große und kleine Momente des Hochzeitstages in kunstvoll-zeitlosen Bildern ein, die ein Leben lang begeistern und Freunde neidisch machen. So bleibt der schönste Tag im Leben unvergessen. Sie begleiten das Brautpaar und die Hochzeitsgesellschaft ganztägig oder stundenweise und halten den Hochzeitstag in stimmungsvoll-lebendigen Reportagen-, Portrait- und Gruppenfotos sowie Videos für die Ewigkeit fest, sodass kein einzigartiger Augenblick verloren geht.

Anzeige

Photohaus Knospe

Photohaus Knospe
Wilhelmstraße 29
18586 Ostseebad Sellin

 0 38 303 87 67 9
 hochzeit@photohaus-knospe.de

mehr erfahren

Hochzeitsfotos? Lasst den Profi ran!

So findet Ihr den perfekten Fotografen
für euren großen Tag

Wenn es einen Tag im Leben gibt, an dem einfach alles stimmen muss, dann ist es der Tag der eigenen Hochzeit. Und natürlich möchten alle Beteiligten diesen Tag nicht nur in allerbester Erinnerung behalten, sondern sich auch mit Hilfe ausdrucksstarker Fotos immer wieder in die unvergessliche Stimmung jener Stunden zurückversetzen.

Lasst den Profi ran

Um die einzigartige Atmosphäre und die vielen einmaligen Momente dieses besonderen Tages bildlich einzufangen, braucht ein Fotograf bzw. eine Fotografin nicht nur einen geschulten Blick, ein untrügliches Gefühl für den richtigen Moment und ein Gespür für die Stimmung in der Hochzeitsgesellschaft, sondern nicht zuletzt auch eine professionelle Ausrüstung, um hochwertige Fotos zu machen und zu bearbeiten. Wenn ihr in eurem Umfeld einen Hobbyfotografen habt, der oder die mit all dem aufwarten kann – herzlichen Glückwunsch! Wenn nicht, lasst einen Profi ran! Und selbst dann gilt: Nichts geht über die perfekte Planung. Worauf ihr achten solltet, wenn es darum geht, den perfekten Fotografen für eure Hochzeit zu finden, haben wir hier zusammengetragen:

Macht euch rechtzeitig auf die Suche

Egal, ob iIhr euch am Ende für einen Profi- oder doch die talentierte Hobbyfotografin aus eurem Freundeskreis entscheidet – fangt rechtzeitig an nach dem richtigen Kandidaten Ausschau zu halten! Gefragte Hochzeitsfotografen sind schnell ausgebucht. Vergleicht zudem die Angebote und Leistungen mehrerer Fotografen. Das kann etwas dauern, aber der Aufwand wird sich lohnen.
Etwa ein Jahr vor der Hochzeit solltet ihr anfangen, nach einem Hochzeitsfotografen zu suchen, dem ihr die Dokumentation und Inszenierung Eures Hochzeitstages anvertrauen wollt.

So findet ihr die oder den „Richtigen“

Internet, Hochzeitsmagazine, Empfehlungen – potenzielle Fotografen für Eure Hochzeit zu finden, dürfte angesichts der vielen medialen Möglichkeiten kein Problem darstellen. Viel schwieriger ist es, aus der Vielzahl der Angebote das richtige für euch herauszusuchen. Eines der wichtigsten Kriterien ist der Stil eines Fotografen oder einer Fotografin. Besucht die Internet-Seiten Eurer Kandidaten und schaut, ob Euch die Referenzbilder gefallen, die dort gezeigt werden. Die Fotografen, die euch besonders gut gefallen, lasst ihr eine Runde weiter. Im Idealfall hat sich schon ein Favorit herauskristallisiert.

Trefft Euch mit dem Fotografen

Bevor Ihr Euch endgültig für einen Fotografen oder eine Fotografin entscheidet, trefft euch am besten persönlich mit ihm oder ihr. Denn neben den „harten Fakten“, die ihr noch besprechen müsst, solltet ihr euch unbedingt auch menschlich gut mit eurem Fotografen verstehen. Schließlich begleitet er euch am schönsten Tag eures Lebens um dabei auch ganz persönliche Momente bildlich einzufangen. Da sollte die Chemie schon stimmen.

Ihr könnt euch auch Bilder zeigen lassen, die der Fotograf nicht auf seiner Homepage veröffentlicht hat und vertraut auf euer Gefühl, ob euch Stil und Persönlichkeit des Kandidaten gefallen.

Trefft wichtige Absprachen im Vorfeld

Bringt bei dem persönlichen Gespräch unbedingt eure eigenen Wünsche und Vorstellungen zur Sprache, damit der Fotograf euch ein individuelles, maßgeschneidertes Angebot ausarbeiten kann. Legt gemeinsam mit eurem Hochzeitsfotografen fest, welchen Umfang seine oder ihre Arbeit haben wird, also was alles im Bild festgehalten werden soll – nur die Trauung oder der gesamte Tag – , wie viele Bilder ihr am Ende erhaltet, in welchem Umfang die Bilder nachbearbeitet werden sollen und wie die Nutzungsrechte geregelt sein werden. Schaut auch dazu auf die AGBs des Fotografen. Wenn dann alles geklärt ist, das Angebot ins Budget passt und ihr ein gutes Gefühl habt – dann habt Ihr Euren Hochzeitsfotografen gefunden!

Das ist am großen Tag wichtig

Eure Hochzeitsfotografin oder euer Hochzeitsfotograf sollte unbedingt wissen, wie euer großer Tag abläuft – um immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein und im perfekten Augenblick auf den Auslöser drücken zu können. Auch solltet ihr abklären, ob er oder sie besondere „Requisiten“ oder beispielsweise eine Leiter oder einen Stuhl braucht, um Aufnahmen aus verschiedenen Perspektiven machen zu können. Wenn ihr euren Fotografen für den ganzen Tag bucht, denkt daran, für das leibliche Wohl des Fotografen zu sorgen und rechnet ihn beim Essen und Trinken mit ein. Nennt dem Fotografen auch einen Ansprechpartner für organisatorische Fragen am Hochzeitstag, z. B. einen Trauzeugen oder die beste Freundin – dann habt ihr den Kopf frei.

Ein Paar-Shooting gehört fest zum Programm einer Hochzeit. Auch dafür sind genaue Absprachen mit dem Fotografen notwendig. Und vor allem: Lasst Eure Gäste nicht allzu lange warten, denn die Hochzeit geht ja schließlich weiter.

Wenn Ihr mehr als eine Stunde für das Paar-Shooting braucht, überlegt Euch vorher, welche Angebote Ihr Euren Gästen für die Zwischenzeit machen könnt – auch das könnte wieder ein Job für die fleißigen Trauzeuginnen und Trauzeugen sein.

Überlegt euch im Vorfeld unbedingt, ob und wann neben dem Fotografen die Gäste Fotos machen dürfen. Wenn z.B. eure Trauung möglichst ungestört ablaufen soll und ihr Unruhe vermeiden möchtet, bittet eure Gäste auf (Handy-)Fotos zu verzichten. Teilt dies aber in jedem Fall vorher mit.

Wieviel eure Fotos am Ende kosten, hängt von vielen Faktoren ab: davon, ob euch der Fotograf den ganzen Tag oder nur zeitweise begleitet, wie viele Abzüge bzw. Bilddateien ihr haben möchtet, in welchem Umfang die Bilder nachbearbeitet werden sollen. Zudem können Reisekosten- oder Übernachtungskosten anfallen. Aber das habt iIhr ja im Vorfeld ausgehandelt. Alles in allem starten die Angebote der Fotografen bei ca. 500 Euro; die obere Grenze legt natürlich das Brautpaar fest. Als Faustregel gilt, dass ihr das beste Angebot, das Euer Budget hergibt, annehmen solltet. Schließlich geht es darum, einmalige Momente für immer festzuhalten. Und diese Investition lohnt sich in jedem Fall.

Was kostet der Spaß?

Wieviel eure Fotos am Ende kosten, hängt von vielen Faktoren ab: davon, ob euch der Fotograf den ganzen Tag oder nur zeitweise begleitet, wie viele Abzüge bzw. Bilddateien ihr haben möchtet, in welchem Umfang die Bilder nachbearbeitet werden sollen. Zudem können Reisekosten- oder Übernachtungskosten anfallen. Aber das habt iIhr ja im Vorfeld ausgehandelt. Alles in allem starten die Angebote der Fotografen bei ca. 500 Euro; die obere Grenze legt natürlich das Brautpaar fest. Als Faustregel gilt, dass ihr das beste Angebot, das Euer Budget hergibt, annehmen solltet. Schließlich geht es darum, einmalige Momente für immer festzuhalten. Und diese Investition lohnt sich in jedem Fall.

Eure Fotografen für professionelle Hochzeitsbilder und Filme von eurem Hochzeitstag

Findet den passenden Hochzeitsfotografen für einmalige Aufnahmen

Fotoatelier Wiesenberg
Dammstraße 32b
18528 Bergen auf Rügen

fine in art
Matthes Trettin
Markt 4
18581 Putbus

Hochzeitsfotograf & Film
Karl-Heinz Fischer

Kalandshof 1
18439 Stralsund

Konrad Nickel
Billrothstraße 20b
18528 Bergen auf Rügen

PapadoXX-Fotografie
Schillstraße 38
18439 Stralsund

Fotohaus Ohl
Wilhelmstraße 33
18586 Ostseebad Sellin

Susanne Schwarz Fotografie 
Sprenge 16
18565 Hiddensee

Foto Jurk
Bahnhoftraße 60
18528 Bergen auf Rügen

Oliver Thewes
Teichstraße 2
18556 Putgarten

Foto Treichel
Carl-Heydemann-Ring 136a
18439 Stralsund

Foto i-Punkt Krawutschke/Thomä GbR
Knieperstraße 5
18439 Stralsund