Mit dem Rasenden Roland durch die rügensche Landschaft

Es dampft, es zischt und es pfeift, wenn sich die Züge des Rasenden Roland in den historischen Bahnhöfen im Südosten der Insel Rügen bewegen. Und wer zur richtigen Zeit genau hinhört, wird gelegentlich auch Liebeschwüre und Ja-Worte vernehmen: Im nostalgischen Flair historischer Eisenbahnwagen, inmitten des bunten Treibens der beschaulichen Kleinbahnhöfe in Putbus und Göhren können sich Brautpaare an Bord von Rügens historischer Schmalspurbahn vermählen lassen. Die Stationen in der ehemaligen fürstlichen Residenzstadt und in dem Ostseebad mit den zwei Stränden sind offizielle Außenstellen der jeweils zuständigen Standesämter.

Für die Trauungen auf den Schienen mit 750 mm Spurbreite werden extra ein oder zwei historische Salonwagen festlich hergerichtet und dekoriert. Mit seinem unvergleichlichen Charme und der nostalgischen Technik gehört der Rasende Roland – nicht nur, aber vor allem für eingefleischte Eisenbahn-Freunde – zu den wohl außergewöhnlichsten Hochzeitslocations an der Ostsee. Natürlich können die Frischvermählten und ihre Hochzeitsgesellschaft direkt nach dem Ja-Wort auf ihre ganz persönliche kleine Hochzeitsreise durch den Südosten der Insel Rügen aufbrechen.

Schon seit über 110 Jahren zieht der „Roland“ seine Bahnen durch die wohl anmutigsten Landstriche Rügens. Nachdem die mit historischen Dampfloks bespannten Züge den Kleinbahnhof mit Lokschuppen und Wagenwerkstatt im ehemaligen Residenzstädtchen Putbus verlassen, eröffnet sich dem frischvermählten Ehepaar und seiner Gästeschar die typische südrügensche Insellandschaft mit ihren altehrwürdigen Alleen, den idyllischen Dörfern und den weiten Wiesen und Feldern – bis im mondänen Ostseebad Binz die Szenerie wechselt.

Durch die schattigen Weiten des Granitz-Waldes vorbei am berühmten Jagdschloss Granitz und weiter in Richtung der Ostseebäder Sellin, Baabe und Göhren. Eine gute Stunde dauert die Hochzeits-Kurzreise durch den Inselsüden – die perfekte Gelegenheit, auf das Brautpaar anzustoßen, die neu besiegelte Zweisamkeit zu genießen oder im einmaligen Ambiente einer historischen Schmalspurbahn stilvoll zur Feier-Location zu gelangen.

Informationen zur Trauung unter Volldampf erhaltet Ihr bei der Rügenschen Bäderbahn, beim Standesamt Putbus, beim Hotel Hanseatic oder im Standesamt Mönchgut-Granitz.