So bleibt Eure Heirat auf Rügen in schöner Erinnerung

„Ewig dein, ewig mein, ewig uns“ – zwei Liebende sind ein Ehepaar geworden. Ein warmes, noch neues und doch einmalig warmes Gefühl. Der Grundstein für ein gemeinsames Leben ist gelegt. Die Aufregung der letzten Wochen weicht der Gewissheit, nun eine Familie zu sein. Etwas weniger romantische, aber notwendige Pflichten warten, Behördengänge oder die Änderung der Steuerklasse. Wenn sich Namen geändert haben, muss das nicht zuletzt auch der Postbote wissen… Was zu beachten ist, können Sie in den folgenden Checklisten nachlesen.

Dankeskarten

Bedanken Sie sich bei Ihren Gästen für die Geldgeschenke und Glückwünsche.

Dankeskarten runterladen

Hochzeitstage – Bedeutung der Ehejahre

Die Jahrestage einer Heirat werden Hochzeitstage genannt. Ihnen werden nicht nur unterschiedliche Bezeichnungen, sondern auch ganz besondere Bedeutungen zugewiesen. Wir haben die verschiedenen Hochzeitstage für Euch aufgelistet.

Infos herunterladen
Standesämter auf der Insel Rügen an der Ostsee

Änderungen und Ummeldungen nach der Hochzeit

Damit nichts schief geht und der neue Nachname für alle bekannt wird, liegen nun ein paar Behördengänge an. Nehmt das nicht auf die leichte Schulter, am besten gleich nach dem Hochzeitstag oder nach den Flitterwochen erledigen. Wenn dieser Teil allerdings geschafft ist, heißt es endlich zurücklehnen und die Zeit zu zweit genießen.

Aber keine Pflicht ohne Kür: Die Flitterwochen stehen bevor und man kann sich wieder vergnüglicheren Fragen widmen:

Wohin soll es gehen?

Berge oder Meer?

Action oder Chillen?

Machen wir – ganz klassisch – eine entspannte Kreuzfahrt auf dem Mittelmeer oder die lang erträumte Harley-Tour durchs Land der unbegrenzten Möglichkeiten?

Heirat an der Ostsee planen mit dem Hochzeitsportal Rügen

Heirat an der Ostsee – einmaliges Erlebnis

Auch die Wochen und Monate nach der Heirat sind noch immer eine besondere Zeit. Ein Lächeln huscht unwillkürlich übers Gesicht, wenn man vom bisherigen Partner als „mein Mann“ oder „meine Frau“ spricht, wenn man sich beim Unterzeichnen von Dokumenten noch verschreibt oder wenn mit dem ersten Hochzeitstag schon das erste Ehejubiläum vor der Tür steht…

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und eine liebevolle, prickelnde, vertraute und erfüllte gemeinsame Zeit!