Hochzeitsschmuck & Juweliere

Individueller Schmuck für eure Trauung auf Rügen

Ob Gold oder Silber, geschwungen oder gerade, mit Stein oder ohne – all diese Details bestehen aus dem Zeichen der Liebe. Um die Verbindung der Ehe zu besiegeln, bieten Juweliere und Schmuckhändler Trauringe für die Ewigkeit an. Damit die persönliche Note nicht verloren geht, darf bei einem Schmuckdesigner auch selbst Hand angelegt werden, um seinen individuellen Trauring zu erstellen. Doch nicht nur der Ehering funkelt an der Hand, auch kleine glitzernde Steine, Perlen oder Bernsteine lassen die Braut an ihrem schönsten Tag strahlen. Denn es heißt ja: „Diamonds are a Girl’s best Friend“

Mehr als Accessoires

Strahlen, funkeln, glitzern und die Schönheit der Braut perfekt inszenieren – zu einem vollendeten Braut-Styling gehört auf jeden Fall der passende Schmuck. Doch nicht nur das: Vor allen Schmuck- und Styling-Fragen steht immer die Suche nach den gemeinsamen Eheringen für das zukünftige Ehepaar.

Ringe als Symbol für Unendlichkeit und die Verbundenheit von Eheleuten haben eine jahrtausendealte Tradition. Schon aus dem alten Ägypten ist dieser Brauch bekannt. Nicht immer trugen beide Eheleute einen Ring, doch immer galt er als Sinnbild der Treue und der engen Bindung der Eheleute. Dass für diesen Zweck nur besonders beständige Materialien in Frage kamen, versteht sich von selbst.

Während im antiken Rom die Ringe noch aus Eisen waren, werden Sie heute meist aus Edelmetallen gefertigt: Gold, Silber und Platin kommen jetzt bei Schmuckdesignern und Goldschmieden zum Einsatz. Gold ist dabei natürlich der absolute Klassiker. Platin ist auf dem Vormarsch. Das Edelmetall ist besonders widerstandsfähig und viel seltener als Gold – und damit auch teurer.

Aber auf welches Material, welche Form und Gravur die Wahl des angehenden Hochzeitspaares auch fällt – der symbolische Wert für die Liebenden ist in Zahlen ohnehin nicht auszudrücken. Was im Übrigen auch für Verlobungsringe gilt…

Klassischerweise ist es die Braut, die neben dem Ehering noch den einen oder anderen Gedanken an weiteren Schmuck verschwenden muss und möchte: Welcher Schmuck passt zu meinem Hochzeitskleid? Perlen oder Edelsteine? Gold oder Silber? Ein Braut-Outfit ist nicht komplett ohne den schimmernden Glanz edler Perlen, das Funkeln üppiger Geschmeide oder das Strahlen wertvoller Edelmetalle.

Und Brautschmuck kann noch viel mehr: Botschaften transportieren und die Persönlichkeit der Braut zum Ausdruck bringen. Perlen wirken klassisch, edel. Außerdem heißt es, sie würden ihrer Trägerin Fruchtbarkeit und Kinderreichtum bescheren. Diamanten gelten als zeitlos und unvergänglich wie die Liebe und gehören ebenfalls zu den großen Heiratsklassikern – sowohl als Verlobungsring als auch im Brautschmuck.

Andere Edelsteine haben ihr ganz eigene Symbolik. So versprechen Smaragde Glück in der Liebe, Granat soll Treue garantieren und Türkisen wird nachgesagt, sie begünstigten Reichtum.

Es ist beim Schmuck also wie bei allem, was die Hochzeit betrifft:

Es gibt einiges zu bedenken. Aber keine Sorge – auch für alle Fragen rund um den perfekten Hochzeitsschmuck gibt es Experten, die Euch mit Rat und Tat zur Seite stehen. Fachhändler, Goldschmiede und Hochzeitsausstatter beraten, helfen bei der Auswahl und erfüllen Extrawünsche.

Damit Ihr einfach nur strahlen und funkeln könnt…

Einzigartiger Hochzeitsschmuck und Ringe von der Insel Rügen

Findet den passenden Schmuck für euren großen Tag

Goldschmiede Frank Neitmann
Marktstraße 13
18528 Bergen auf Rügen

Juwelier Kintzel
Hauptstraße 19
18609 Ostseebad Binz

Goldschmiede Stoll
Hauptstraße 4
18609 Ostseebad Binz

Bernsteinschmuck
Olaf Spindler
Bahnhofstraße 2
18586 Ostseebad Göhren

Bernstein Werkstatt Sassnitz
Ingo Alexander
Bachpromenade 3
18546 Sassnitz

Goldschmiede Schröder GbR
Hafenstraße 19a
18546 Sassnitz

New Creations
Nico Farrell und Veronika Bruder
Magaretenstraße 20
18609 Ostseebad Binz