Heiraten im Ostseebad Baabe

Fakten
Standesamt Mönchgut

Standesbeamten
Frau Wanke
Frau Pahl

Trauorte
Haus des Gastes
Trauraum im Amtsgebäude

Wo sich Selliner See und Ostsee so nah wie nirgendwo sonst kommen, liegt das kleine Ostseebad Baabe. Zwischen feinsandigem Ostseestrand, den schattigen Wäldern der Baaber Heide und den idyllischen Boddenufern des Biosphärenreservates Südostrügen gelegen, strahlt das ehemalige Fischerdorf eine ganz eigene entspannte Gelassenheit aus. Der kleine, auch als „Tor zur Halbinsel Mönchgut“ bekannte Ort bezaubert mit Rohr gedeckten Häusern, gemütlichen Cafés, exklusiven Geschäften, lauschigen Pensionen und komfortablen Hotels.

Hochzeitspaare und ihre Gäste dürfen sich hier auf eine unaufgeregte und gastfreundliche Atmosphäre, den bis 25 Meter breiten weißen Ostseestrand und die romantische, von unzähligen Bäumen gesäumte Strandstraße freuen. Das Ja-Wort mit Blick über die Düne kann man sich im Haus des Gastes geben, das in den Sommermonaten auch mit einer Aussichtsplattform für diesen Zweck aufwartet. Für stimmungsvolle Hochzeitsbilder bieten sich der Strand mit seinen Fischerbooten, der verträumte Hafen am Bollwerk oder die Rohrdachhäuser im alten Ortskern an.

Die Kurverwaltung, Gastronomen, Hoteliers und viele weitere Dienstleister unterstützen Brautpaare bei der Planung, Vorbereitung und Umsetzung ihrer Hochzeit.